Aktuell: Kalte-Jahreszeit-Pause von November bis Mitte April!

Ab Mitte April können bei mir unterhaltsame Wildkräuterführungen im Raum Landkreis Anhalt-Bitterfeld/ Magdeburg/Halle/Dessau/Bernburg/Köthen buchen. Am liebsten zeige ich Wildkräuter rund um mein Heimatdorf Diebzig, denn hier grünt und blüht eine erstaunliche Vielfalt spannender Gewächse. Themen der Kräuterführungen sind essbare Wildpflanzen, das Heilen mit wilden Kräutern und Bäumen, Herstellung von Salben, Sirup, Likören und Teemischungen.

 

Seit kurzem biete ich auch (europäisches) Waldbaden an, da ich diese Form der intensiven Naturerfahrung mittlerweile sehr schätzen gelernt habe. Viele Wildpflanzenarten können uns durch ihre Ausstrahlung auf einer  psychologischen und spirituellen Ebene berühren und heilen. 

 

Die Touren sind ein bis zwei Stunden lang und starten ab einer Teilnehmer:innenzahl von 5 Personen. Wildkräuterwanderungen biete ich auch für Schulen an.

Und was kostet das? Gerne mache ich Ihnen ein persönliches Angebot, denn der Preis hängt von der Personenzahl und dem Ort bzw. meiner Vorbereitungszeit ab. Eine einstündige Führung für eine Gruppe bis 10 Personen im Diebziger Busch kostet z. B. 40 Euro.

Falls Sie keine Gruppe haben, die mit "kräutern" möchte, können Sie mir eine email oder WhatsApp Nachricht senden, dann setze ich Sie auf eine Warteliste und gebe einen Terminvorschlag durch, sobald 5 Personen zusammengekommen sind.

Für das Frühjahr 2024 sind 2 öffentliche Kräuterführungen in Diebzig und in der Nähe von Köthen geplant. Näheres erfahren Sie Anfang 2024.

Ich freue mich auf Sie!